Inokashira Park

Im Kichijoji Viertel in Tokyo war der Inokashira Park (oder besser gesagt der Teich in diesem Park) die erste Wasserquelle für Edo (heute Tokyo), bis ein neues Wasserversorgungssystem 1898 fertiggestellt wurde. Der öffentliche Park entstand 1917 und ist heute eine der beliebtesten und lebhaftesten Grünflächen der Stadt.

Der lange Inokashira Teich erstreckt sich von Ost nach West durch den Park und wird von mit Bäumen gesäumten Pfaden umgeben. Besucher und Einheimische kommen für ein Picknick im Schatten her, leihen Paddelboote für Fahrten auf dem Teich, füttern die Enten oder besuchen eine der größeren Attraktionen des Parks, wie den kleinen Zoo oder das Ghibli Museum. Am Wochenende kann man oft einheimische Künstler antreffen, die ihre Waren verkaufen und Straßenmusiker treten für ein Trinkgeld überall im Park auf. Im Frühjahr blühen rund 250 Kirschbäume rund um den Teich und stellen so ein wahres Blütenmeer dar.

Location
Adresse: 4 Inokashira, Mitaka, Tokyo, Japan
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (2)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen