Tokio Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Die Ameyoko Einkaufsstraße

122 Berichte

Die Ameyoko, kurz für Ameya Yokocho (Süßwaren-Gasse), ist eine von Japans beliebtesten Einkaufsstraßen und überall in Tokio für ihre günstigen Preise und die große Vielfalt der angebotenen Produkte bekannt.

Wie der Name andeutet, bestand die Gasse einst weitgehend aus Süßwarenläden. Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg machten diese den Schwarzmarkt-Ständen Platz, die illegal eingeführte amerikanische Waren verkauften. Heute finden Sie dort weder das eine noch das andere, sondern über 400 Geschäfte, in denen es Kleidung, Accessoires, Kosmetika, Gewürze und Lebensmittel zu kaufen gibt. Viele Einheimische machen in der Zeit vor Neujahr einen Einkaufsausflug nach Ameyoko, um dort traditionelle Neujahrs-Spezialitäten zu besorgen. Auch wenn Sie kein Interesse an japanischen Lebensmitteln haben - ein Spaziergang über die Ameyoko ist eine Erfahrung, die sich lohnt. Genießen Sie die Atmosphäre, kaufen Sie ein paar Souvenirs und probieren Sie die traditionellen Straßen-Snacks.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Morgendliche Stadtrundfahrt durch Tokio

122 Berichte

Schaffen Sie sich einen ersten Eindruck von Tokio auf einer 3,5-stündigen Besichtigungstour am Vormittag durch die kulturellen Höhepunkte und ...  Weitere Informationen

  • Ort: Tokio, Japan
  • Dauer: 3 Stunden 30 Minuten
Ab 51,04 USD

Stadtrundgang mit einem Dienstmädchen von Ueno Ameyoko nach Akihabara!

Genießen Sie Spaziergänge in Akihabara und Ueno mit Magd! Eine gute Reise von Ueno zur Elektrizitätsstadt Akihabara mit der Magd. ...  Weitere Informationen

  • Ort: , Japan
  • Dauer: 150 bis 180 Minuten
  • Sprache: Englisch
Ab 113,76 USD