Dule Tempel (Dule si)

Der Dule Tempel - auch Dule si genannt - wurde während der Tang Dynastie (7. bis 10. Jahrhundert) erbaut und 984 neu errichtet. Er ist eines der ältesten bestehenden Holzbauwerke Chinas. Zwei der ältesten Teile des buddhistischen Tempels gehören ebenfalls dazu. Das Shan Tor, eine einstöckige Holzstruktur, diente als Südeingang zum Tempel. Der Guanyin Pavillon beherbergt eine der größten antiken Statuen der Göttin Guanyin des Landes, die mehr als 16 Meter hoch ist.

Der Tempel ist besonders für seine altertümliche Architektur bekannt, doch auch sein Inneres beeindruckt mit einer Sammlung bunter und prächtiger Fresken, die Szenen der buddhistischen Mythologie zeigen. Führungen durch Tianjin beinhalten oft einen Abstecher in den Dule Tempel, ebenso wie zur Chinesischen Mauer in Hyangyaguan und in die Kaiserlichen Mausoleen.

Location
Adresse: 41 Wuding St, Jixian, Tianjin, China
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (2)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard

Top-Sehenswürdigkeiten in Tianjin

Empfohlen für Tianjin


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen