Tel Aviv Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Akkon

217 Berichte

Auch als „Akko“ bekannt, befindet sich Akkon im Westen Galiläas im Nordbezirk Israels. Mit seinen wunderbaren historischen Gebäuden und der kulturellen Vielfalt ist der alte Teil Akkons nicht nur UNESCO Weltkulturerbe, sondern auch ein beliebtes Touristenziel geworden. Im belebten und hübschen Hafen von Akkon finden das gesamte Jahr über Festivals und Märkte statt.

Man kann hier in historischem Ambiente die antiken Stadtmauern und Festungen der Stadt erkunden, die die Geschichte der Region widergeben.

Vor den Toren der Stadt finden sich die Bahai Gärten, die nicht nur akribisch erarbeitet, sondern auch wunderbar erhalten sind. Die Gärten umgeben das Bahji Anwesen im Nordosten Akkons, wo der Baha’ullah begraben ist (nicht zu verwechseln mit den Bahai Gärten an den Hängen des Karmel in Haifa).

Verpassen Sie nicht die Knights‘ Halls, die sich aus sechs verschiedenen Hallen der Zeit des souveränen Malteserordens zusammensetzen und kürzlich freigelegt wurden.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Cäsarea, Haifa, Rosh Hanikra, und Hektar - Tour ab Jerusalem, Tel Aviv und mewh

1 Bericht

Erkunden Sie vier Orte an der   Nordküste Israels - Cäsarea, Haifa, Rosh Hanikra und Acre. Besuch des alten römischen Hafens von Cäsarea, ...  Weitere Informationen

  • Ort: Herzliya, Israel
  • Dauer: 9 Stunden
  • Sprache: Deutsch Englisch
Ab 150,00 USD