Viator

Taupo Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Maori Felsenkunst in Mine Bay

2 Berichte

Die einzigartige Kunst und das Handwerk der Maorivölker Neuseelands gehören zu den lebendigsten und zelebriertesten Kunstwerken des Landes. Es gibt nur wenige bessere Beispiele als die Maori Felsenkunst in Mine Bay. Die riesigen Schnitzereien gehören zu den größten Attraktionen am Lake Taupo und schmücken die Klippenwände der Bucht mit einer Höhe von über 10 Metern.

Das Design scheint zwar auf die Überreste einer alten Maori Siedlung hinzudeuten, tatsächlich entstanden die Kunstwerke in den 70er Jahren durch die Hand des Künstlers Matahi Whakataka-Brightwell, der für ihre Fertigstellung drei Sommer brauchte. Die dramatischen Motive gehören zu den größten Felsenkunstwerken ihrer Art auf der ganzen Welt und stellen Ngatoroirangi dar - den Maori-Visionär, der die Stämme der Tuwharetoa und Te Arawa vor über tausend Jahren an den Lake Taupo führte. Neben Ngatoroirangi sieht man noch zwei kleinere Bilder, die den Südwind und eine Meerjungfrau zeigen und komplett mit traditionellen Steinrelieftechniken der Maori entstanden sind.

Touren und Tickets

Alle anzeigen