Huka Falls

5 Bewertungen

Eine der meistbesuchten natürlichen Attraktionen in Neuseeland liegt nur einen Kilometer nördlich von Taupo: die mächtigen Huka Falls, die größten Wasserfälle des Waikato Flusses, die über ein 20 Meter hohes Kliff in ein Felsenbecken stürzen. Gespeist werden die Fälle vom Wasser des Lake Taupo (Australasiens größter Süßwassersee), das sich in den nur 100 Meter breiten Fluss drängt und ganze 220.000 Liter (genug, um zwei Olympiaschwimmbecken zu füllen) in der Sekunde über die Kante der Klippen schiebt. Da sich hinter den Felsen ein so großer Druck aufbaut, ist dieser kraftvolle, Wasserfall entstanden. Das Wort „Huka“ stammt aus der Sprache der Maori und bedeutet „Schaum“. Der Wasserfall wird diesem Namen gerecht, denn das schäumende Wasser schießt nur so über die Felsen.

Wer einen guten Ausblick über die Fälle genießen möchte, sollte über die Fußgängerbrücke laufen. Von dort aus fühlt man sogar das spritzende Wasser. Oder man nimmt den einstündigen Huka Falls Trail.

Location
Adresse: Neuseeland
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (5)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard



Empfohlen für Taupo


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen