Tamil Nadu Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Strand von Dhanushkodi

Die Geisterstadt Dhanushkodi liegt an der südöstlichen Spitze der Pamban Insel im indischen Bundesstaat Tamil Nadu, etwa 30 Kilometer von Talaimannar in Sri Lanka entfernt. Laut Hindumythologie erbaute der Gott Rama eine Brücke zwischen dem Festland und Sri Lanka, um seine Armee hinüber zu geleiten. Nach dem Krieg soll Rama die Brücke mit einem Ende seines Bogens wieder zerstört haben, daher auch der Name Dhanushkodi, der „Ende des Bogens“ bedeutet. Hindupilger kommen her, um im Meer zu baden, bevor sie in die Stadt Rameswaram weiterziehen. Besucher können sich einen Jeep leihen oder mit dem Minibus über den Strand fahren und unterwegs den Kodanda Rama Tempel besichtigen, der ins Meer hinausragt. Der Strand ist ein herrlicher weißer Sandstreifen und da es nur wenige Geschäfte gibt, ist er sauber und pittoresk geblieben.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Private Tagestour nach Rameswaram auf Pamban Island von Madurai

Besuchen Sie Rameswaram auf der Insel Pamban, 50 km von Sri Lanka entfernt. Erkunden Sie die alten Schreine und Tempel, die als einer der heiligsten Orte ...  Weitere Informationen

  • Ort: Madurai, Indien
  • Dauer: 8 Tage
Ab 50,00 USD