3 Tage in Tallinn: Reiseplanvorschläge

35 Bewertungen

In Tallinn wird mittelalterliche Ästhetik mit einer innovativen Mentalität verbunden, was der Stadt einen ganz eigenen Charakter verleiht.

Beginnen Sie Ihren Trip mit dem Ausblick über die mittelalterliche Altstadt von der Spitze des Rathausturms am Raekoja Plats aus. Wer die Anstrengung nicht scheut, bekommt einen weiteren tollen Ausblick auf die Altstadt und den Toompea Hügel versprochen, nämlich von dem Rundweg auf der Stadtmauer aus.

Halten Sie sich ein paar Stunden frei für einen Besuch im exzellenten KUMU (Kunstimuuseum) im Kadriorg Viertel. Das spektakuläre, futuristisch aussehende Gebäude, das aus Kalkstein, Glas und Kupfer gemacht ist, kann ebenso faszinieren wie die Ausstellungen im Inneren.

An Ihrem letzten Tag lassen Sie die Stadt hinter sich und besuchen das Freilichtmuseum im Rocca al Mare Viertel oder den Botanischen Garten und Fernsehturm in Pirita. Wenn das Wetter mitspielt, dann erkunden Sie den Strand, die umliegenden Cafés und Restaurants.

Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (2)
times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard



mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen