Syracuse Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Ohr des Dionysius (Orecchio di Dionisio)

In den Hügeln vor der sizilianischen Stadt Syrakus befindet sich eine große Höhle mit dem passenden Namen Ohr des Dionysius. Dieser Name bezieht sich allerdings nicht auf den griechischen Gott. Vielmehr wurde der Höhle der Name Orecchio di Dionisio im 16. Jahrhundert von dem Maler Caravaggio verliehen, der sie nach dem Herrscher von Syrakus aus dem fünften Jahrhundert v. Chr. benannte. Der soll die Höhle als politisches Gefängnis benutzt haben, wobei ihm die sagenhafte Akustik dabei half, seine Feinde auszuhorchen. Eine weitere Legende besagt, er habe die Höhle als Folterkammer genutzt. Es ist unwahrscheinlich, dass diese Legenden stimmen, der Name ist aber geblieben. Die Akustik können Besucher heute aufgrund von Sicherheitsbedenken nicht mehr selber ausprobieren, doch die Höhle ist noch immer ein eindrucksvoller Anblick.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Archäologisches Syrakus: Neapolis Park - Rundgang

2 Berichte

Diese zweistündige Tour in kleiner Gruppe führt Sie zum archäologischen Park Neapolis mit Syrakus' wichtigsten antiken griechischen ...  Weitere Informationen

  • Ort: Syrakus, Italien
  • Dauer: 2 Stunden
  • Sprache: Deutsch Englisch
Ab 28,45 USD

Syrakus Tagesausflug von Taormina

37 Berichte

Verbringen Sie einen Tag in der sonnigen Stadt Syrakus im Südosten von Sizilien bei einem ganztägigen Ausflug von Taormina! Mit atemberaubender ...  Weitere Informationen

  • Ort: Taormina, Italien
  • Dauer: 9 Stunden
  • Sprache: Deutsch Englisch
Ab 53,35 USD

Syrakus und Noto - Tagestour von Taormina

5 Berichte

Abfahrt nach Syrakus. Die Besichtigung beginnt mit dem archäologischen Park Neapolis, dem charakteristischsten Teil der alten griechischen Stadt ...  Weitere Informationen

  • Ort: Taormina, Italien
  • Dauer: 12 Stunden
  • Sprache: Deutsch Englisch
Ab 55,72 USD