Ohr des Dionysius (Orecchio di Dionisio)

In den Hügeln vor der sizilianischen Stadt Syrakus befindet sich eine große Höhle mit dem passenden Namen Ohr des Dionysius. Dieser Name bezieht sich allerdings nicht auf den griechischen Gott. Vielmehr wurde der Höhle der Name Orecchio di Dionisio im 16. Jahrhundert von dem Maler Caravaggio verliehen, der sie nach dem Herrscher von Syrakus aus dem fünften Jahrhundert v. Chr. benannte. Der soll die Höhle als politisches Gefängnis benutzt haben, wobei ihm die sagenhafte Akustik dabei half, seine Feinde auszuhorchen. Eine weitere Legende besagt, er habe die Höhle als Folterkammer genutzt. Es ist unwahrscheinlich, dass diese Legenden stimmen, der Name ist aber geblieben. Die Akustik können Besucher heute aufgrund von Sicherheitsbedenken nicht mehr selber ausprobieren, doch die Höhle ist noch immer ein eindrucksvoller Anblick.

Location
Adresse: 2 Viale Giulio Emanuele Rizzo, Syracuse, Sicily 96100, Italien
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (3)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard

Empfohlen für Syracuse


mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen