Straßburg Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Orangerie

Der Parc de l‘Orangerie erstreckt sich über 2600 Hektar und ist der größte und älteste öffentliche Park von Straßburg, eine Spitzenattraktion des nordöstlich gelegenen Viertels Orangerie, das auch Europäisches Viertel genannt wird. Die idyllischen, mit Blumen übersäten Gärten wurden 1804 zu Ehren von Napoleons Frau Joséphine (obwohl die Kaiserin den Park nie selbst besuchte) von André Le Nôtre angelegt, der auch für die Gestaltung der Gärten am Schloss Versailles bekannt war.

Eines der wichtigsten Wahrzeichen der Orangerie ist das Gebäude des Europaparlaments am nordwestlichen Eingang des Parks, das dem Europäischen Parlament seit 1977 als Hauptsitz dient. Das Gebäude mit seinen Flaggen der 28 EU-Mitgliedstaaten ist ein eindrucksvoller Anblick. Zu den weiteren Highlights im Park gehören der Joséphine Pavillon, ein kleiner Zoo und Storchenschutzgebiet, ein See mit Ruderbooten und verschiedene Spielplätze sowie eine Netzwerk aus Spazier- und Fahrradwegen.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Besichtigungstour durch Straßburg von Pedicab

1 Bericht

Erkunden Sie Straßburg ganz entspannt auf einem Pedicab, während Sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt gebracht werden. Weitere Informationen

  • Ort: Straßburg, Frankreich
  • Dauer: 60 Minuten
  • Sprache: Deutsch Englisch
Ab 70,69 USD