Schloss Gattschina

Das halbmondförmige, elegante, neoklassizistische Schloss Gattschina gehört inmitten einer starken Konkurrenz zu den schönsten Palästen von St. Petersburg. Es wurde vom Meisterarchitekten Antonio Rinaldi 1782, der für den Bau einiger Kirchen und Kaiserpaläste in der Stadt verantwortlich war, für Graf Gigori Orlow erbaut, ein Günstling (Liebhaber?) von Katharina der Großen. Nach Orlows Tod diente Gattschina als Wohnsitz vier Generationen der Romanow Zaren, bevor es 1917 vom Staat zurückerobert wurde. Das Schloss wurde im 2. Weltkrieg komplett zerstört, öffnete seine Pforten allerdings zum Beginn seines Wiederaufbaus 1985. Das Gebäude ist so unfassbar groß, dass die Restaurierungsarbeiten bis heute andauern.

Location
Adresse: 1 Krasnoarmeysky prospect, Gatchina, Leningrad Oblast 188306, Russland
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (8)

">
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard





Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen