Tempel des Jupiter (Taufkapelle des Hl. Johannes)

52 Bewertungen

Ein paar Schritte entfernt von der Kathedrale von St. Dominus und St Duje - am Ende der Kraj Sveti Ivan Straße – steht ein steht ein Jupiter geweihter Tempel, der nach seinem Vater benannt ist. Römischen Kaiser ernannten sich oft selbst zu Göttern. Kaiser Diokletian war Jovius, Sohn des höchsten Gottes Jupiter. Dieser Gott wurde während der römischen Kaiserzeit stark verehrt, bis das Römische Reich unter christlicher Herrschaft kam. Kaiser Diokletian glaubte, dass er eine Reinkarnation von Jupiter sei und lies diesen Tempel daher direkt neben dessen Mausoleum erbauen.

Als das Diokletian-Mausoleum zu einer Kathedrale wurde, wandelte man den Tempel in eine Taufkapelle mit einem Taufbecken um, das groß genug war, um jemanden komplett unterzutauchen (wie es im 12. Jhd. üblich war). Der Jupiter gilt als einer der am besten erhaltenen römischen Tempel der Welt.

Er besaß einst ein von Säulen gestütztes Vordach. Die einzige übrige Säule stammt aus dem 5. Jahrhundert.

Location
Adresse: Kraj Sv Ivana, Split, Croatia, Kroatien
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (3)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard



Empfohlen für Split


mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen