Die Tore des Diokletianpalasts

3 Bewertungen

Es gibt vier verschiedene Tore, durch die man das historische Herz von Split betreten kann. Sie sind nach unterschiedlichen Metallen benannt worden.

Am besten beginnt man am Bronzetor, das im Süden des Palasts zur Riva (der Hafenpromenade) hinausgeht. Drinnen spaziert man von hier aus zum Podrum, ein Keller, wo die Bediensteten früher für Diokletian und seine Gäste Mahlzeiten zubereiteten. Der Cryptoporticus (Galerie), der vom Bronzetor aus von Osten nach Westen verläuft, diente als offene Promenade. Von hier aus erstreckt sich ein Marktplatz voller Händler und Kunsthandwerker, die Souvenirs verkaufen. Das Podrum ist mit dem Peristil, dem Hauptplatz von Split, verbunden. Von der östlichen Mauer aus spaziert man durch das Silbertor und landet auf dem Gemüsemarkt der Stadt, Pazar. Achtung, besonders abends kann es hier ziemlich voll werden.

Location
Adresse: Diocletian's Palace, Split, Croatia, Kroatien
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (1)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard

Empfohlen für Split


mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen