Camp Bonifas

4 Bewertungen

Camp Bonifas ist eine koreanische Militärbasis, die etwa 400 Meter von der südlichen Grenze der Demilitarisierten Zone (DMZ) zwischen Nord- und Südkorea entfernt liegt. Die Sicherheitsbestimmungen sind ziemlich streng und an bestimmte Vorgaben und Regeln sollte man sich strikt halten, um das Militärlager im Rahmen einer geführten Tour zu besichtigen.

In Camp Bonifas befindet sich das Command Security Battalion der UN für den gemeinsamen Sicherheitsbereich (JSA), das für die Umsetzung der Waffenruhe zwischen den zwei Ländern 1953 verantwortlich war. Das Lager, früher als Camp Kitty Hawk bekannt, wurde 1986 in Camp Bonifas umbenannt, 10 Jahre nachdem JSA Offizier Captain Arthur G. Bonifas von nordkoreanischen Wächtern im so genannten „Axtmordvorfall“ umgebracht worden war. Der 1. Leutnant Mark T. Barrett (posthum zum Captain ernannt) wurde bei dem Angriff ebenfalls getötet.

Location
Adresse: Camp Bonifas, Paju, South Korea, Süd Korea
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (3)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard



Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen