Viator

Südostengland Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Ascot

Ascot, eine wohlhabende Vorstadt in Berkshire, liegt westlich von London und ist bei gut betuchten Geschäftsleuten, die täglich in die Stadt pendeln, sehr beliebt. Ganz in der Nähe liegen Windsor Castle, der Great Park und Legoland, doch besonders bekannt ist es für seine Rennbahn, die 1711 von Königin Anne gegründet wurde. Das ganze Jahr über kann man in Ascot regelmäßig Pferderennen besuchen, doch das eleganteste und auffälligste von allen ist das weltberühmte Royal Ascot Treffen im Juni, bei dem ihre Majestät die Königin und viele weitere Mitglieder der Königsfamilie anwesend sind. Es ist eines der Highlights auf dem Jahreskalender der Queen und während ihrer seit über 60 Jahren andauernden Amtszeit war sie erst einmal nicht anwesend. Das elegante Pferderennen ist vor allem für seine Designer Outfits und Zuschauer bekannt, die sich an einen strengen Dresscode mit Zylinder und Frack für die Männer und schicken Kleidern und fantasievollen Hüten für die Frauen halten müssen. Das Rennen ist ebenso glamourös wie seine Mode. Jeden Tag finden sechs Durchgänge mit den besten Pferden des Sports statt.