Praiano

Praiano ist eine winzige Perle am Meer, die sich zwischen den lebendigeren Städten Positano und Amalfi versteckt und ihren Charakter eines Fischerdorfs bewahrt hat. Das Leben geht hier einen ruhigeren Gang als in den größeren Städten und die Cafés und Bars sind gastfreundlich. Die Einheimischen haben noch Zeit dafür, auf der Piazza vor der Sankt-Lukas-Kirche zu sitzen, den Ausblick übers Meer zu genießen und über die aktuellen Geschehnisse zu sprechen.

In der Kirche steht eine wertvolle Silberikone des Heiligen Lukas. Der phantastische Strand Marina di Praia liegt am Ende eines wilden Tals mit steilen und ausgewaschenen Klippen vor tiefblauem Wasser, das sich perfekt zum Tauchen eignet. Bewacht wird er vom uralten Torre a Mare, der einst plündernde Piraten abhielt. Heute ist die Piraterie allerdings eher auf die Schlacht um die besten Sonnenplätze umzumünzen.

Abends erwacht der Strand mit dem berühmten L‘Africana Nachtclub zum Leben, der in Höhlen tief im Kliff verborgen liegt. Der andere Strand von Praiano ist La Gavitella, einer der wenigen nach Westen ausgerichteten Strände der Amalfiküste, der den ganzen Tag über in der Sonne liegt.

Location
Adresse: Campania 84010, Italien
Mehr lesen

5 Führungen und Tickets







Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen