Banska Stiavnica

Banksa Stiavnica ist eine UNESCO Weltkulturerbestätte im Zentrum der Slowakei. Das einstige führende Innovationszentrum der Bergbauindustrie ist heute als beliebte Destination für Touristen und Ausflügler bekannt. Besiedelt wurde die Gegend schon in der Jungsteinzeit, später auch von den Kelten, Slawen und Germanen. Im Mittelalter diente sie als Hauptproduzent für Silber und Gold im Ungarischen Königreich, doch im 15. Jahrhundert begann die Stadt zu verfallen.

Im Herzen von Banska Stiavnica steht der historische Dreifaltigkeitsplatz, der von der Dreifaltigkeitssäule dominiert wird. Hier beginnen auch die meisten Sightseeing Touren. Um ein besseres Verständnis für die Bergbaugeschichte der Region zu bekommen, sollten Besucher nicht das Freilicht-Bergbaumuseum verpassen, in dem man über einen Kilometer in ein Bergwerk aus dem 17. Jahrhundert hineinlaufen kann. Umgeben wird die Stadt von dutzenden künstlichen Wasserreservoirs für den Bergbau, die vom 15. bis 18. Jahrhundert entstanden und durch ein aufwändiges Kanalsystem miteinander verbunden sind.

Location
Adresse: Banska Stiavnica, Slovakia, Slowakei
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (2)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard


Empfohlen für Slowakei


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen