Mutter-Teresa-Haus

Das Mutter-Teresa-Haus steht im Zentrum von Skopje, der Stadt, in der die Missionarin geboren wurde und bis zu ihrem 18. Lebensjahr lebte. Das Haus wurde im Osten des Mazedonienplatzes auf dem Land erbaut, wo das Heilige Herz der Römisch-Katholischen Kirche einst stand und wo Mutter Teresa getauft wurde, und 2009 für die Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt.

Reisende können das Museum erkunden und sich die lebensgroßen Skulpturen von Mutter Teresa und ihrer Familie ansehen, darunter eine der Menschenfreundin im Alter von 10 Jahren, wie sie auf einem Stein sitzt und eine Taube in der Hand hält. Zu den Ausstellungsstücken gehören auch Erinnerungen wie Briefe, Preise, Reliquien und Fotos, während in einer Kapelle mit Glaswänden im 2. Stock zweimal die Woche Gottesdienste stattfinden. Besucher können den Souvenirladen der Hauptebene besuchen und nach Büchern und mazedonischen Souvenirs stöbern. Immer wieder finden hier auch kulturelle Ausstellungen statt.

Location
Adresse: Macedonia Street (Ulitsa Makedonja), Skopje, Macedonia, Mazedonien
Mehr lesen

12 Führungen und Tickets







Empfohlen für Skopje


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen