Piazza del Campo

1 Bewertung

Jede italienische Stadt hat ihre zentrale Piazza, das politische, soziale und kulturelle Zentrum der Stadt, und die Piazza in Siena ist besonders schön. Die Piazza del Campo wurde Mitte des 14. Jahrhunderts vom regierenden Neunerrat gegründet, die den Platz selbstverständlich in neun Bereiche aufteilten, jeder sollte einen von ihnen repräsentieren. Zu dieser Zeit existierte ganz ohne Frage jede Menge Selbstverherrlichung.

An einem Ende des Platzes steht der fabelhafte Palazzo Pubblico, das Rathaus (in dem heute das Museo Civico untergebracht ist), von wo aus die muschelförmige Fläche ausstrahlt. Der Glockenturm Torre del Mangia aus dem Jahr 1297 erhebt sich über den Palazzo und bietet so einen phantastischen Ausblick. Der restliche Platz wird von den spätgotischen Palästen der großen mittelalterlichen Familien von Siena umgeben. Der Fonte Gaia, Lebensbrunnen, aus weißem Marmor ist der Mittelpunkt und ein beliebter Treffpunkt am Ende der Piazza. Zweimal im Jahr, im Juli und August, findet hier das wahnsinnige, traditionelle Pferderennen ohne Sattel statt.

Location
Adresse: Piazza Il Campo, 1, Siena, Tuscany 53100, Italien
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (116)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard












Empfohlen für Siena


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen