Abtei von Sant‘Antimo (Abbazia di Sant‘Antimo)

6 Bewertungen

Die Abteikirche von Sant‘Antimo, die angeblich 781 vom Kaiser des Heiligen Römischen Reichs Karl dem Großen gegründet wurde, ist eine der schönsten Kirchen der Toskana und liegt vor der Kulisse olivenbewachsener Hügel in einem Flusstal. Das Bauwerk besteht aus sanftem, cremefarbenen Travertin und stand wahrscheinlich schon im neunten Jahrhundert hier, bevor die Apsis, die mit Fresken versehenen Seitenkapellen und Klostergänge 1260 fertiggestellt wurden. Zu ihrem romanischen Stil gehören eine Fassade mit Figuren der Apostel und ein prächtiger Glockenturm im lombardischen Stil mit zwei Glocken. Reisende können außerdem das helle Alabasterdesign und die verzierten Säulen im Inneren bestaunen und nach dem Kruzifix aus dem 13. Jahrhundert Ausschau halten, das über den Altar wacht.

Dank ihrer Nähe zur Pilgerroute Via Francigena zwischen Frankreich und Rom gehörte Sant‘Antimo einst zu den mächtigsten Benediktinerabteien der Toskana, bevor sie von Papst Pius II 1462 geschlossen wurde.

Location
Adresse: Località Sant’Antimo, Montalcino, Tuscany 53024, Italien
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (4)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard


Empfohlen für Siena


mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen