Beng Mealea

Beng Mealea liegt 40 Kilometer vom Hauptkomplex von Angkor Wat entfernt. Der Tempel wurde hauptsächlich aus Sandstein errichtet und ist von der Architektur her identisch mit Angkor Wat. Aus diesem Grund glaubt man, dass Beng Mealea im 12. Jahrhundert unter der Herrschaft von Suryavarman II gebaut wurde.

Das Tempelgelände wird von einem gigantischen Graben umgeben und war früher komplett in den Dschungel eingebettet. Der schöne Tempel ist nach Osten ausgerichtet, verfügt aber auch über Eingänge in den anderen drei Richtungen. Wer ihn von Süden aus betritt, trifft auf einen Haufen gemeißelter Sandsteinblöcke, Weinpflanzen und mysteriöse dunkle Kammern.

Der Grundriss des Tempels besteht aus drei eingeschlossenen Galerien rund um einen zentralen Turm, der inzwischen komplett in sich zusammengestürzt ist. Es gibt eine gut erhaltene Bibliothek im nordöstlichen Teil des Tempels sowie umfangreiche Schnitzereien mit Szenen aus der Hindu Mythologie und lange Balustraden, die den Körper der siebenköpfigen Schlange Naga darstellen.

Location
Adresse: Beng Mealea, Temples of Angkor, Siem Reap, Cambodia, Kambodscha
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (3)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard













Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen