Huangpu-Fluss

3 Bewertungen

Der Huangpu-Fluss erstreckt sich über 113 Kilometer und fließt durch das Zentrum von Shanghai. Dabei teilt er die Stadt in zwei Hälften, Pudong im Osten und Puxi im Westen. Dort, wo der Fluss in die Ostchinesische See mündet, ist der wichtigste Hafen Chinas entstanden, der 2012 zum größten Containerhafen der Welt wurde.

Wer den Huangpu-Fluss entlangwandert, sieht die Unterschiede zwischen den Kolonialgebäuden des alten Shanghai und den ultramodernen Wolkenkratzern, die heute die Skyline dominieren. Entweder man erkundet den Fluss auf einem Spaziergang rund um Bund oder man nimmt an einer Flussfahrt teil.

Die meisten Boote fahren von Bund aus ab stromaufwärts, bis es an der Yangpu Brücke nach Süden geht. Den ganzen Tag über finden Fahrten statt, doch nach Sonnenuntergang, wenn die Gebäude an beiden Seiten des Flusses langsam ihre Lichter anschalten, dann wird die Skyline von Shanghai zu einem besonders beeindruckenden Anblick.

Location
Adresse: Shanghai, China
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (9)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard













Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen