Palast von San Telmo (Palacio de San Telmo)

20 Bewertungen

Heute ist dies der Sitz der andalusischen Regierung, doch einst diente das großartige, rostrote und goldgelbe Gebäude als königlicher Palast. Dies war nicht seine ursprüngliche Bestimmung: Als das Gebäude Ende des 17. Jahrhunderts errichtet wurde, sollte es als Seminargebäude für die Universität für Navigatoren dienen und wurde deshalb nach dem Schutzheiligen der Seefahrer, San Telmo, benannt. Später wurde es von der Königsfamilie gekauft, nachdem Prinzessin Maria Luisa einen Großteil des Landes an die Stadt Sevilla gespendet hatte. Deshalb trägt auch der große Park ganz in der Nähe ihren Namen (letztlich vermachte sie den gesamten Palast der Kirche).

Seit 1989 gehört das Palastgebäude der Regierung von Andalusien. Allein seine prächtige Barockfassade ist ziemlich eindrucksvoll und eine Reihe an Statuen zeigt historische Figuren entlang der Avenida de Palos de Frontera.

Location
Adresse: Avenida de Roma, s/n, Seville, Andalucia 41004, Spanien
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (10)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard












mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen