Sevilla Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Itálica

3 Berichte

Das Dorf Santiponce aus dem 17. Jahrhundert liegt neun Kilometer nördlich von Sevilla und ist der Ort, an dem die bedeutsamsten historischen Überreste Andalusiens zu finden sind: die römische Stadt Itálica am Ufer des Guadalquivir. Itálica wurde 206 v. Chr. gegründet, als die Römer damit beschäftigt waren, ihr Reich über ganz Europa zu verbreiten. Itálica war die erste und größte römische Siedlung in Südspanien und wurde bald zu einem wichtigen militärischen Standpunkt des Kaiserreichs. Sogar mehrere Kaiser wurden hier geboren, darunter Hadrian, der die berüchtigte Mauer durch Nordengland bauen ließ. Die Stadt verfiel nach dem Zusammenbruch des Römischen Reiches im 5. Jahrhundert und wurde über viele Jahre nach Steinen ausgeplündert, die für den Bau der herrlichen Stadt Sevilla genutzt wurden.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Italica 2-stündige Führung ab Sevilla

1 Bericht

Reisen Sie zurück in die Vergangenheit mit dieser 2-stündigen PRIVAT geführten Tour durch Sevilla. Besuchen Sie die römische Stadt ...  Weitere Informationen

  • Ort: Sevilla, Spanien
  • Dauer: 2 Stunden
  • Sprache: Englisch
Ab 33,76 USD

Historisches Italica: Halbtägiger geführter Spaziergang ab Sevilla

5 Berichte

Sie werden durch Italica geführt, der ersten römischen Stadt, die auf der Iberischen Halbinsel gegründet wurde, und der Geburtsort der Kaiser ...  Weitere Informationen

  • Ort: Sevilla, Spanien
  • Dauer: 4 Stunden
  • Sprache: Englisch
Ab 38,42 USD