Garosu-gil

Auf Koreanisch bedeutet Garosu-gil "die mit Bäumen gesäumte Straße". Hierbei handelt es sich um eine 700 Meter lange Straße im angesagten Viertel Gangnam in Seoul. Wie der Name es schon verrät, wird die Straße von Gingko Bäumen gesäumt, deren Blätter im Sommer Schatten spenden und im Herbst bunt leuchten. Egal ob man nach Haute Couture, internationalen Marken oder einzigartigen Stücken einheimischer Designer sucht, die künstlerische und schön angelegte Modepromenade ist für Fashionistas und die Künstler von Morgen genau das richtige. Besucher zieht es in schicke Geschäfte mit aufwändig designten Fassaden, von denen manche schon eine Attraktion für sich sind.

Seoul ist ein Mekka für Kaffeefans und an der Garosu-gil gibt es zahlreiche kleine Bäckereien, Cafés und Bistros, in denen herrlich angerichtete Speisen und Getränke serviert werden. Eines davon ist das bezaubernde Café Oui, das für sein gemütliches Ambiente und die hausgemachte Kaffeekunst bekannt ist.

Location
Adresse: Garosu-gil, Seoul, South Korea, Süd Korea
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (8)

">
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard





Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen