DMZ - Attraktionen in Seoul

380 Bewertungen

Nirgends sind die Spannungen zwischen Nord- und Südkorea spürbarer als in dem Niemannsland, das als entmilitarisierte Zone, oder DMZ, bekannt ist. Es handelt sich um die einzige geteilte Nation auf der Welt und nur 4km trennen den Norden vom Süden mit der am schwersten bewaffneten Grenze der Erde. Die 241km lange Zone fungiert seit dem Waffenstillstand 1953 als Puffer, der dem Koreakrieg ein Ende bereitete.

Die Gegend ist für Touristen relativ sicher und wahrscheinlich der faszinierendste Ausflug, den man von Seoul aus unternehmen kann. Bei einer Tour durch die DMZ bekommt man die Gelegenheit, die gemeinsame Sicherheitszone Panmunjeom zu besuchen. Der Norden traf sich hier für Friedensgespräche während des Koreakriegs mit dem Süden. Noch heute spürt man die Spannung, wenn nordkoreanische Soldaten auf die vorbeigehenden Touristen starren, während die südkoreanischen Soldaten auf ihrer Seite das Gleiche tun.

Location
Adresse: Süd Korea
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (26)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard













mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen