Mount St. Helens

28 Bewertungen

Am Morgen des 18. Mai 1980 ging die größte, je aufgezeichnete Gerölllawine am Mount St. Helens ab und riss ein knapp 400 Meter großes Loch in dessen Seite. Feuer und Asche schossen mit einer Geschwindigkeit von über 480 km/h die Hänge hinunter. 30 Jahre später sieht man die beeindruckende Machtdemonstration von Mutter Erde noch immer am Mount St. Helens National Volcanic Monument, wo zahlreiche Wege durch den Park führen und Besuchern einen Eindruck der Lavaebenen und der damaligen Eruption verschaffen, die dafür sorgte, dass sich die Landschaft ganz neu formte. Schon die Anfahrt zum informativen Besucherzentrum ist atemberaubend. Höchstwahrscheinlich wird man sich an den ersten Eindruck, den man von diesem majestätischen Park hatte, noch lange erinnern.

Location
Adresse: USA
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (2)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard

Empfohlen für Seattle


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen