Der San Cristobal Hügel (Cerro San Cristobal)

18 Bewertungen

Die Skyline von Santiago wird vom Hügel San Cristobal, Cerro San Cristobal, bestimmt, ein bewaldeter Berg, der sich mitten aus der Stadt ehebt und als Parque Metropolitano oder Stadtpark geschützt wird. Einst hieß er Tapahue, nach dem indigenen Kopfputz, dem er ähnelt. Zu Beginn des 20. Jhds. wurde er zur öffentlichen Parkanlage erklärt, nachdem die Sternwarte auf seinem Gipfel errichtet worden war.

Heute dient der Park als Rückzugsort oberhalb des Smogs, der Santiago an Wintertagen manchmal bedeckt, und bietet einen phantastischen Ausblick über die 6,5 Millionen Stadt vor den Anden. Wanderwege, Picknickplätze und ein Amphitheater werden von der 22m hohen Statue der Jungfrau Maria dominiert, die in den 1930ern hier erbaut wurde.

Der Park zieht sich bis an den Rand der Cerros und beherbergt außerdem den Zoo und zwei schöne Schwimmbäder, beides wunderbare Attraktionen für Familien.

Location
Adresse: Avenida Alberto MacKenna, Santiago, Chile
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (56)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller













Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen