Bellavista

2 Bewertungen

Bellavista, eine leicht zugängliche Gegend in der Nähe des Zentrums von Santiago, gilt allgemein auch als Künstlerviertel der Stadt. Hier findet man Straßenkünstler, ruhige und ruppigere Kneipen, Kunstgalerien, Theatervorführungen, Clubs, unzählige Restaurants und eines der meistbesuchten Museen in Chile, La Chascona. Selbst dieses Museum kann auf eine bunte Geschichte zurückblicken, denn es ist eines der ehemaligen Häuser des chilenischen Dichters Pablo Neruda, die in Museen umgewandelt wurden. Das gesamte Viertel liegt nur ein paar Ecken südlich des Cerro San Cristobal, dem großen Hügel mit Blick auf die Stadt und sowohl einer Kultstätte als auch einer großen Marmorstatue der Jungfrau Maria auf seiner Spitze. Hinzu kommen Wanderwege, Swimmingpools und japanische Gärten. Am Wochenende zieht es Familien, Pärchen, Jogger, Radfahrer und Sportgruppen, die Yoga oder Zumba betreiben, auf den Hügel. Und die ganze Woche über kommen Chilenen her, um sich zu entspannen.

Location
Adresse: Santiago, Chile
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (42)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller













Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen