Cerro Colorado

Zwischen 1000 und 1600 lebten die einheimischen Völker der Ayampotín, Sanavirones und Comechingones in einigen Höhlen vor Córdoba und ließen eine der bedeutsamsten Petroglyphensammlungen Argentiniens zurück. Diese Höhlenkunstwerke, die in die pinken Felswände der Höhlen und Berge am Dorf Cerro Colorado geschnitzt und gemalt wurden, zeigen Tiere und menschliche Formen, darunter offenbar einheimische Jäger und Spanier hoch zu Ross.

Die alten Künstler von Cerro Colorado nutzten eine Mischung aus Pigmenten - Ocker, Kohle, Kreide, Öle und Gemüseextrakte - um diese Szenen mit Farben zu füllen. Viele der Petroglyphen sind im Laufe der Jahrhunderte durch die Erosion verblasst, doch andere, insbesondere die schwarz-weißen, sind heute noch gut zu sehen. In einem kleinen Archäologiemuseum werden Fotos und Informationen über die Petroglyphen und die dargestellten einheimischen Tiere zur Verfügung gestellt.

Location
Adresse: Cerro Colorado, San Martin de los Andes, Argentinien
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (6)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard



Top-Sehenswürdigkeiten in San Martin de los Andes

Empfohlen für San Martin de los Andes


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen