Japanischer Teegarten

49 Bewertungen

Mitten im Golden Gate Park in San Francisco liegt der Japanische Teegarten, der älteste öffentliche japanische Garten in den USA. Eigentlich wurde er für die California International Expo 1894 erbaut, heute gilt er aber als einer der kulturellen Schätze San Franciscos. Sein Wärter, ein japanischer Immigrant, der in San Francisco wohnt, baute ihn auf etwa fünf Hektar aus und sorgt dafür, dass er bestens gepflegt wird.

Der Garten verkörpert Harmonie, Frieden und Ruhe, drei besondere japanische Traditionen. Zu sehen gibt es einen Zen Garten und Stufensteinpfade neben einer fünfstöckigen Pagode, einem Teich mit Koi-Karpfen, Steinlaternen und einer Bogenbrücke. Fehlen dürfen natürlich nicht die japanischen Pflanzen, darunter die berühmten Kirschbäume, die im Frühjahr im Garten so wunderbar blühen, wie sie es auch in Japan tun. Besucher können auf Bänken sitzen und in Ruhe durch die Gärten wandern, während sie dem Murmeln des Bachs lauschen. Hinzu kommen ein Teehaus und ein kleines Souvenirgeschäft.

Location
Adresse: Golden Gate Park, San Francisco, California, USA 94117, USA
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (20)

">
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard











Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen