Viator

Salzburg Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Spielzeugmuseum

Im dem eleganten Bürgerspital aus der Renaissance, in dem einst ein Krankenhaus untergebracht war, öffnete 1978 das Spielzeugmuseum seine Türen. Das Museum umgibt einen der schönsten Klosterhöfe Salzburgs. Es ist ein Ableger des Salzburg Museum, das sieben Niederlassungen hat, darunter das „Haus der Natur“, das „Monatsschlössl Völkerkundemuseum“ auf Schloss Hellbrunn und die Hauptniederlassung in der „Neuen Residenz“.

Zu sehen sind hier unter anderem antike Puppenstuben und Puppentheater sowie eine Sammlung historischer Spielzeuge. Die Hauptattraktion ist aber die interaktive Ausstellung für Kinder. Für Familien mit kleinen Kindern ist das Museum genau das richtige, man kann verschiedene Spiele ausprobieren. Es gibt Teddybären zum Kuscheln, Puppen die man anziehen kann und ein Labyrinth. Im zweiten Stock kann man mit Modelleisenbahnen und Autorennbahnen spielen. Um sich zu verkleiden gibt es viele Kostüme und wahrscheinlich die größte Sammlung von Barbiepuppen weltweit.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Salzburg-Karte

197 Berichte

Sparen Sie mit der Salzburg Card bei der Besichtigung der Sehenswürdigkeiten Geld. Sie können zwischen einem 24-, 48- oder 72-Stunden-Pass ...  Weitere Informationen

  • Ort: Salzburg-Umgebung, Österreich
  • Dauer: 24, 48 oder 72 Stunden
  • Sprache: Deutsch Englisch
Ab 29,92 USD

Salzburg Combo: 48-Hour Salzburg Card, Besichtigung der Mozart-Stadt

2 Berichte

Machen Sie das Beste aus Ihrem Aufenthalt in der bezaubernden Stadt Salzburg mit diesem Kombi-Pauschalangebot für Sehenswürdigkeiten. Mit einer ...  Weitere Informationen

  • Ort: Salzburg-Umgebung, Österreich
  • Dauer: Flexibel
  • Sprache: Deutsch Englisch
Ab 100,23 USD