Mozarts Geburtshaus

9 Bewertungen

2 Museen in Salzburg beschäftigen sich mit dem Leben des genialen Komponisten und Wunderkind Wolfgang Amadeus Mozart. Geboren am 27. Januar 1756 in Salzburg, wuchs er in zwei verschiedenen Häusern auf, bevor er der Stadt den Rücken kehrte und sie gegen das pulsierende Lebens Wiens eintauschte. Beide Häuser sind heute Museen.

Mozarts Geburtshaus befindet sich in der Getreidegasse, der prachtvollen Straße in Salzburgers Altstadt. Das große Stadthaus selbst stammt aus dem 12. Jahrhundert, doch in den 1750er Jahren wurde das Haus in mehrere Wohnungen aufgeteilt und die Familie Mozart lebte eng auf einer Etage. Die Familie lebte 26 Jahre in dieser bescheidenen Wohnung bis Ihrem frühreifen Sohn der Durchbruch gelang und er begann gutes Geld zu verdienen. Das Museum wurde vor kurzem renoviert und ausgebaut; die Ausstellung des frühen Lebens Mozarts erstreckt sich über drei Etagen und beinhaltet antike Möbel sowie das Clavichord, auf dem er „Die Zauberflöte“ komponiert hat.

Location
Adresse: Getreidegasse 9, Salzburg, Austria 5020, Österreich
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (20)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller











Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen