Traklhaus

Der verehrte deutschsprachige Dichter Georg Trakl wurde im Jahr 1887 in Salzburg geboren und verbrachte einen Großteil seines kurzen Lebens damit an seinem literarischen Lebenswerk zu arbeiten, welches, nach seinem Tod im zarten Alter von 27 Jahren, in einem Lazarett in Kraków, erhalten geblieben ist. Er verbrachte seine prägenden Jahre in der Stadt und viel von seiner Arbeit strahlt den Geist Salzburgs des frühen 20. Jahrhundert aus, obwohl er umtriebig durch Österreich reiste, häufig nach Wien und Innsbruck. Stark durch die Werke und dem Lebensstil der französisch symbolistischen Dichter, wie Baudelaire und Rimbaud, beeinflusst, machte Trakl Erfahrungen mit Drogen und litt unter Depressionen. Es besteht der Verdacht, dass er Selbstmord begangen hat, dies ist aber nicht bestätigt.

Dennoch zogen seine Dichtungen viel Lob und Aufmerksamkeit auf sich auch nach seinem Ableben im Jahr 1914. Zum Gedenken an Ihn wurde 1973 aus seinem Geburtsort am Salzburger Waagplatz ein Museum.

Location
Adresse: Waagplatz 1a, Salzburg, Austria, Österreich
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (4)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard



Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen