Old Burying Point Friedhof

2 Bewertungen

Der Old Burying Point in Salem, auch als Charter Street Cemetery bekannt, ist der zweitälteste Friedhof in den USA und soll auf das Jahr 1637 zurückgehen. Ganz in der Nähe wurden damals die Opfer der berüchtigten Hexenprozesse verurteilt und Jonathan Corwin und Jonathan Hawthorne, beides Richter während der Prozesse, wurden ebenfalls hier begraben. Da Salem einst ein wichtiger Hafen der „neuen Welt“ war, ist dieser Friedhof aus historischer Sicht besonders bedeutsam. Auch ein Pilger der Mayflower, einer der ersten, der jemals die USA betrat, soll angeblich hier seine letzte Ruhe gefunden haben, ebenso wie der ehemalige Gouverneur Samuel Bradstreet. Die alten Grabsteine sind noch gut erhalten und tragen teilweise Inschriften aus dem 17. Jahrhundert, ein Stück Geschichte, das bis heute überdauert. Bei einem Besuch kann man mehr über die Geschichte der Kolonialära erfahren, zum Beispiel über Begräbnisse und das Leben der Berühmtheiten, die hier liegen.

Location
Adresse: Charter Street, Salem, Massachusetts, USA
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (18)

">
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard









Empfohlen für Salem


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen