Maori Arts & Crafts Institute (Te Puia)

2 Bewertungen

Te Puia, das Maori Arts & Crafts Institute, wurde vom neuseeländischen Parlament ins Leben gerufen, um die Maori Kultur zu schützen und zu bewahren. Hier ist auch die nationale Schule für Schnitzereien und Webkunst untergebracht. Besucher können Meisterhandwerkern dabei zusehen, wie sie einheimisches Hartholz und Pflanzenfasern zu wunderschönen traditionellen Kunstwerken verarbeiten und bei der Arbeit Geschichten erzählen. Eine Führung über das Gelände ist interessant, informativ und unvergleichlich, doch das Highlight ist Te Po, das authentische, abendliche Erlebnis von Te Puia. Wenn der Abend hereinbricht, trifft man sich im Versammlungsraum und nimmt an einer Freundschafts- und Begrüßungszeremonie der Maori teil. Im Laufe des Abends wird traditionelles Essen gereicht, während die Guides mehr über die Geschichte der Maori erzählen, Lieder singen und Waffen präsentieren. Te Puia ist auch der Ausgangspunkt für Touren durch das Te Whakarewarewa Thermal Valley mit seinen unzähligen Geysiren, von denen drei regelmäßig ausbrechen - Kereru, Tohu und der weltberühmte Pohutu Geysir, der rund 20 Mal am Tag über bis zu 30 Meter in die Höhe schießt.

Location
Adresse: Hemo Road, Rotorua, Rotorua, Neuseeland
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (18)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller










Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen