Testaccio

466 Bewertungen

Das Testaccio-Viertel ist einer der alten Stadtteile Roms. Es erstreckt sich südlich entlang des östlichen Ufers des Tibers in Richtung Stadtzentrum. Im antiken Rom war das Viertel quasi die Schiffswerft der Stadt.

Über den Flussweg kamen viele mit Waren beladene Schiffe nach Rom, die in Testaccio entladen wurden. Zerbrochene Transportbehältnisse, in erster Linie Tontöpfe verschiedenster Größen, wurden auf einen Haufen geworfen und formten schließlich den Monte Testaccio. Eine antike römische Schutthalde wurde so zu einer historischen Fundgrube.

Momentan entwickelt sich Testaccio von einem Arbeiterviertel, in dem noch einige wenige Metzger ihrem Handwerk nachgehen, zu einem Viertel mit wachsendem Ansehen in Feinschmeckerkreisen und zu einem Hotspot des Nachtlebens. Noch ist dieser Ort nicht so gefragt wie die zentraleren Bereiche Roms. Die Besucher, die wie so viele auf der Suche nach dem sogenannten „authentischen Rom“ sind, könnten jedoch genau hier fündig werden.

Location
Adresse: Italien
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (16)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller









Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen