Die Insel Ponza

15 Bewertungen

Ponza ist die Hauptinsel der Pontinischen Inseln vor der Küste Italiens. Berühmt ist die Insel für ihre blauen Grotten und der Sage nach ist dies der Ort, an dem Odysseus auf die Zauberin Kirke traf. In den azurblauen Gewässern der Insel lässt es sich wunderbar schwimmen – auch in den Piscine Naturali, den einst von vulkanischer Aktivität geformten Salzwasserbecken. Es gibt zahlreiche Strände, an denen man entspannen kann, der beliebteste davon der Chiaia di Luna. Kopfsteingepflasterte Straßen winden sich durch ein kleines, ruhiges Stadtzentrum, gesäumt von bunten Wohnhäusern und Läden mit Meerblick.

Von der Küste Italiens, und eigentlich auch vom Rest der Welt abgelegen, gilt Ponza nach wie vor als Geheimtipp. Viele sagen, die Insel ließe sich am besten vom Wasser aus entdecken; die zerrissenen Klippen und geheimnisvollen Grotten lassen sich vom Boot aus sehr gut erkunden. Doch auch der fangfrische Fisch in den Restaurants der Insel kann mit Sicherheit begeistern.

Location
Adresse: Ponza Island, Italy, Italien
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (8)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller





Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen