MAXXI (Museo Nazionale Delle Arti del XXI Secolo)

Zwischen den antiken Ruinen und Renaissance Fresken in Rom steht das MAXXI, Italiens erstes Museum für zeitgenössische Kunst und eine willkommene Abwechslung. Das Nationalmuseum für die Künste des 21. Jahrhunderts (Museo Nazionale Delle Arti del XXI Secolo) hält, was sein Name verspricht, und zeigt über 300 Kunstwerke ab 1970 von Künstlern aus aller Welt, zum Beispiel avantgardistische Skulpturen des chinesischen Künstlers Huang Yong Ping. Mit dazu gehört ein zweiter Bereich, der nur der zeitgenössischen Architektur gewidmet ist. Wechselnde Ausstellungen und eine Vielzahl an Gemälden, Installationen, Videokunst und Fotografie bieten eine moderne Alternative zur sonstigen Kunstszene der Ewigen Stadt, außerdem ist von Vorteil, dass man sich hier die Massen erspart, auf die man an den historischeren Sehenswürdigkeiten trifft.

Aufgrund seiner Lage am Rande des Stadtzentrums (und da hier keiner der Namen der vier Ninja Turtles auftaucht), wird das MAXXI von Touristen leicht übersehen und bietet Kunstfanatikern somit die Gelegenheit, die dynamischen, 90 Meter langen Galerien in aller Ruhe zu besichtigen.

Location
Adresse: Via Guido Reni, 4a, Rome, Italy, Italien
Mehr lesen

6 Führungen und Tickets





Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen