Domus Aurea

Die ehemalige Residenz von Kaiser Nero, auch „goldenes Haus“ genannt, entstand nach einem großen Feuer im Jahr 64 n.Chr. Zu der Zeit nahm es fast ein Drittel der Stadt Rom ein und wurde nach dem Gold benannt, das seine Fassade schmückte. Man schätzt, dass noch heute rund 20 Prozent des ursprünglichen Gebäudes erhalten geblieben sind. Überreste der mit Fresken überzogenen Wände und einst mit Edelsteinen besetzten Decken erinnern an die römische Geschichte.

Das Bauwerk wurde eigentlich zu Unterhaltungszwecken erbaut und verfügte einst über mehr als 300 Räume, ohne Schlaf- und Wohnzimmer. Ausgestattet wurde es mit wertvollem Marmor, Elfenbein, Mosaiken und großen Brunnen. Zu seiner Glanzzeit gab es hier einen riesigen Garten mit einem künstlichen See in der Mitte und in den Tresoren lagerten Schätze eroberter Städte im Osten. Heute sind rund 30 Zimmer für die Öffentlichkeit zugänglich, so dass Besucher die Architektur und Kunst aus einer Zeit vor 2000 Jahren bewundern können.

Location
Adresse: Via della Domus Aurea,1, 00184, Rome, Italy, Italien
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (10)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard






Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen