Gianicolo

Das alte Rom bestand bekanntermaßen aus sieben Hügeln, doch heute gibt es im modernen Rom deutlich mehr Hügel, die damals noch nicht zur Stadt gehörten. Einer davon ist der Gianicolo.

Der Gianicolo liegt am westlichen Ufer des Tiber in der Nähe des Trastevere Viertels und verdankt seinen Namen dem Gott Janus - eine antike Kultstätte befand sich früher auf dem Hügel. Heute gehören die San Pietro in Montorio Kirche, ein von Bramante entworfener Schrein auf der angeblichen Stelle der Kreuzigung des heiligen Peters, und ein botanischer Garten, der zur Universität von Rom gehört, zu den Attraktionen auf dem Hügel. Das Beste ist aber der Blick über Rom - es gibt kaum einen schöneren in der Stadt.

Location
Adresse: Via del Gianicolo, Rome, Italy, Italien
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (8)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard









mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen