Der Vierströmebrunnen

359 Bewertungen

In Rom gibt es viele Brunnen, doch einige sind berühmter als andere. Der Vierströmebrunnen auf der Piazza Navona ist so ein Brunnen, der dank der zeitgenössischen Kultur und einer blühenden Legende über rivalisierende Künstler für viele Touristen ein Muss ist.

Der Künstler Gian Lorenzo Bernini war für die Gestaltung des Vierströmebrunnens verantwortlich, der die vier großen Flüsse darstellt: Nil, Donau, Rio de la Plata und Ganges, die jeweils einen Kontinent repräsentieren. Über Berninis Skulpturen ragt ein ägyptischer Obelisk empor.

Der Brunnen wurde 1651 errichtet und steht auf der Piazza Navona, direkt vor der Kirche Sant'Agnese in Agone. Die Statue, die den Rio de la Plata symbolisiert, scheint sich angewidert von der Kirche abzuwenden, die wiederum von einem Rivalen Berninis stammt. Diese Geschichte ist sehr geläufig und durchaus unterhaltsam, jedoch leider nicht wahr, denn die Kirche wurde erst viele Jahre nach der Fertigstellung des Brunnens gebaut.

Location
Adresse: Piazza Navona, Rome, The Provence of Rome 00186, Italien
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (30)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard













mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen