Circus Maximus (Circo Massimo)

13.938 Bewertungen

Im alten Rom war ein „Circus“ ein längliches Stadion, in dem Wagenrennen, Spiele und andere Veranstaltungen stattfanden. Wie man anhand des Namens „Circus Maximus“ schon erraten kann, war dieser Circus gigantisch – das größte Stadion des römischen Reiches mit einer Zuschauerkapazität von 150.000 Menschen, und das bei 600 Metern Länge und 140 Metern Breite.

Der Circus Maximus wurde im 6. Jahrhundert v. Chr. erbaut, in den folgenden Jahrhunderten jedoch immer wieder erweitert und teilweise auch neu aufgebaut (nach Feuer- und Wasserschäden). Erst unter Kaiser Trajan wurde das Stadion im 2. Jahrhundert ganz aus Stein gebaut. Neben Rennen fanden hier auch religiöse Feste und Paraden statt.

Die letzten Aufzeichnungen über Veranstaltungen im Circus Maximus stammen aus dem 6. Jahrhundert n. Chr. und von der Bausubstanz ist nur noch wenig erhalten. Heute ist der Bereich ein öffentlicher Park, doch die Form des Circus und einige Starttore lassen sich noch sehr gut erkennen.

Location
Adresse: Via del Circo Massimo, Rome, Province of Rome 00186, Italien
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (324)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard













mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen