Mariä-Empfängnis Kirche

388 Bewertungen

Die Mariä-Empfängnis Kirche ist ein einzigartiges Gotteshaus im italienischen Rom. Der volle Name der Kirche lautet Santa Maria della Concezione dei Cappuccini. Sie wurde im frühen 17. Jahrhundert von Papst Urban VIII in Auftrag gegeben, dem Bruder eines Kapuzinermönches. Als die Kirche fertiggestellt worden war, brachten die Mönche die exhumierten Körper der Brüder ihrer alten Kirche mit her. Sie begannen damit, die Knochen verstorbener Mönche sowie diejenigen armer Römer und anderer Toten in Kunstwerke umzuwandeln. Die Kirche zieht vor allem durch ihre interessante unterirdische Krypta viele Besucher an, wo noch heute die Wände bewundert werden können, die komplett von Knochen bedeckt sind.

Mancherorts sieht man die gesamten Skelette der Mönche, die im Ganzen gelassen und in Franziskanerroben gekleidet wurden. In anderen Teilen der Krypta gibt es Bilderrahmen aus Knochen, Wände mit Totenköpfen und andere aufwendige Gestaltungen zu sehen.

Location
Adresse: Via Veneto 27, Rome, Italy, Italien
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (6)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller




Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen