Krypta der Kapuziner

315 Bewertungen

Die Krypta der Kapuziner, die einst als Geheimtipp unter den Besuchern Roms galt, ist inzwischen eine der Attraktionen der Stadt, die man gesehen haben muss. Unterhalb der Kirche Santa Maria Immacolata liegen sechs kleine Kapellen, die als Grabkammern für die Mönche des Kapuzinerordens dienten. Dabei handelt es sich jedoch nicht um normale Gräber: Der Platz in den Gruften reichte nicht aus, um alle Mönche des Ordens, darunter viele aus Jerusalem, zu begraben. Daraufhin wurden ältere Gräber geöffnet und die Knochen der toten Mönche dazu verwendet, die Wände der Kapellen zu dekorieren.

An den Wänden und Gewölben der Kapellen lassen sich die äußerst komplexen Muster bewundern. Ein Schriftzug in der letzten Kapelle erinnert daran, dass wir nun so sind, wie die Bewohner dieser Gruft es einst waren, und dass wir irgendwann wie sie sein werden. Ein etwas makaberes Erlebnis und nicht unbedingt für Kinder oder sensible Besucher geeignet, aber auch keineswegs ein Spukschloss.

Location
Adresse: Via Vittorio Veneto 27, Rome, Italy, Italien
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (2)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard













Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen