Bramante Treppe

20 Bewertungen

Am Ausgang der Vatikanischen Museen haben Besucher die Möglichkeit, einer eindrucksvollen Doppelwendeltreppe nach unten zu folgen, die in den 1930er-Jahren von Guiseppe Momo entworfen wurde. Aber verwechseln Sie diese Treppe nicht mit der legendären Bramante Treppe von 1512, die vom Innovationsdenker Donato Bramante entwickelt wurde und dem wir einen immensen Teil der vatikanischen Architektur verdanken! Seine Treppe windet sich im Museum Pio-Clementine nach unten bis zum Ausgang. Diese Treppe kann von Touristen jedoch nur im Rahmen einer Spezialtour durch den Vatikan besucht werden und diente als Inspirationsquelle für die zugänglichen Treppen in den Vatikanischen Museen.

Architektonisch höchst interessant ist die Tatsache, dass die Bramante Treppe als Doppelwendeltreppe geschaffen wurde. Dies bedeutet, dass die Stufen auf zwei „Spalten“ verteilt sind, damit hinaufsteigenden Personen keine herabsteigenden Personen entgegenkommen und umgekehrt.

Location
Adresse: Vatican Museums, Vatican City, Rome, Italien
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (3)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard




mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen