Bioparco

Ja, in Rom gibt es einen Zoo. In dem Zoologischen Garten leben über 1000 Tiere am Originalstandort der Villa Borghese. Seit seiner Eröffnung 1911 werden hier vom Aussterben bedrohte Tiere aufgenommen und den Besuchern präsentiert. Pfade im ganzen Park ermöglichen unter anderem das Beobachten von Löwen, Elefanten, Tigern, Affen und Giraffen. Es gibt auch einen kleinen Bauernhof mit Ziegen, Schweinen, Kühen und anderen Nutztieren. Vor allem aber ist der Bioparco die neue Heimat einer seltenen Kleinmann Schildkröte, die 2005 aus dem Koffer eines Schmugglers gerettet wurde.

Der Bioparco wurde seit seinem ursprünglichen Bau renoviert und umbenannt, um sein Engagement im Bereich der ökologischen Haltung und wissenschaftlichen Erkenntnisse in den Vordergrund zu stellen. Erwachsene können sich an einem kleinen See mit Bänken entspannen und Kinder im Spielbereich toben. Insgesamt sieht man hier über 200 Arten auf einer Fläche von 17 Hektar. Es ist einer der ältesten noch betriebenen Zoos in Europa.

Location
Adresse: Viale del Giardino Zoologico, 20, Roma, Italy, Italien
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (8)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard





Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen