Rio de Janeiro Kathedrale

3 Bewertungen

Die Rio de Janeiro Kathedrale ist alles andere als eine typische Kirche sondern ein hohes, kegelförmiges Gebäude, das als Wahrzeichen der Skyline von Rios Zentrum gilt. Das ungewöhnliche Design wurde durch die Pyramiden der Mayas inspiriert und in den 60ern und 70ern vom Architekten Edgar Fonseca erbaut. Die Kathedrale ist eines der wichtigsten zeitgenössischen, religiösen Bauwerke in Rio und dem heiligen Sebastian gewidmet, dem Schutzheiligen der Stadt. Schon dreimal wurde sie von einem Papst besucht.

Mit einer Höhe von 96 Metern ist das hohle Innere ohne Frage der eindrucksvollste Teil des Gebäudes. Die massiven Bronzetüren führen in ein rundes Kirchenschiff mit einem Durchmesser von fast 106 Metern, in das 20.000 Gläubige passen. Vier Buntglasfenster, die vom Boden bis zur Decke reichen, umgeben das Gebilde, und ein Deckenlicht in Form eines Kreuzes bringt genug natürliches Licht, um die Kirche zu erleuchten. Diese einzigartige Kathedrale ist ein Muss für alle, die sich für zeitgenössische Architektur interessieren.

Location
Adresse: Av. Chile, 245 - Centro, Rio de Janeiro, Rio de Janeiro, Brazil 20031-170, Brasilien
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (66)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard













Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen