Derrynane House

Derrynane House ist das Elternhaus von Daniel O‘Connell, ein Politiker und Staatsmann aus dem 19. Jahrhundert, der sich im britischen Parlament für das irische Recht einsetzte. Das Haus ist heute ein irisches Nationalmonument und liegt auf 1,2 Quadratkilometer Nationalpark. Es fungiert auch als Museum, um an O‘Connell zu erinnern, der für die Nation als großer Erlöser gilt. O‘Connell ließ den zweistöckigen Südflügel des Hauses in Richtung Meer und den Bibliotheksflügel Richtung Osten 1825 erbauen, dies sind die ältesten bestehenden Teile des Anwesens. Das Haus wurde 1967 renoviert und für die Öffentlichkeit als Museum zur Verfügung gestellt. Zu sehen gibt es ein paar Artefakte aus O‘Connells Leben und Berufslaufbahn. Besucher können durch das Esszimmer, die Lounge, das Arbeitszimmer und die Kapelle des Politikers bummeln und eine eindrucksvolle Kutsche bestaunen, die ihn durch die Straßen von Dublin fuhr, nachdem er in den 40er Jahren des 19. Jahrhunderts aus dem Gefängnis entlassen worden war. Er wurde für seinen Einsatz dafür eingesperrt, die Union mit England zu widerrufen.

Location
Adresse: Derrynane National Historic Park, Killarney, County Kerry, Ireland
Mehr lesen

8 Führungen und Tickets





Empfohlen für Ring of Kerry


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen