Olgerdin Brauerei

Die Olgerdin Brauerei aus dem Jahr 1913 ist die älteste ihrer Art in Island, obwohl sie mittlerweile komplett renoviert wurde, um den Besuchern eine moderne und stilvolle Erfahrung zu bieten. Bier war das erste Produkt, das hier entstand, doch inzwischen ist die Brauerei auch für eine breite Palette anderer alkoholischer Getränke bekannt. Auf einer Tour durch die Brauerei bekommt man einen Überblick über die Geschichte des Alkohols in Island und die einzigartige Trinkkultur des Landes.

Besucher können natürlich auch selbst die Produkte verkosten, von isländischen Lieblingsgetränken wie Gull und Malt & Appelsin bis zu einem Brennivin Schnaps. Auch über Met kann man mehr erfahren, ein Honigwein, der von den Wikingern gebraut wurde, und ein starker isländischer Likör aus fermentierten Kartoffeln und Kümmel. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war Alkohol in Island verboten und Bier wurde erst 1989 erlaubt. Man schuf aber einen einzigartigen Bierersatz, den Besucher ebenfalls probieren können.

Location
Adresse: Grjóthálsi 7­11, Reykjavik, Iceland, Island
Mehr lesen

0 Führungen und Tickets


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen